Brilliant Thin

Be ambitious, Be glamorous in thin
 

Letztes Feedback

Meta





 

Thinspo

Heute will ich mal meine Top 3 Thinspos präsentieren. Als erstes hätten wir Dakota Rose aka Kotakoti.

Sie ist sooo zierlich und wirkt total zerbrechlich. Ich liebe das! Ich wünschte ich hätte so einen Körper wie sie! Dennoch muss ich zugeben, dass sie ansonsten als Vorbild nichts taugt. Ihre Bilder und sogar Videos sind extremst bearbeitet. Es gibt kaum Bilder von ihr, die sie in echt zeigen. Videos habe ich gar keine gefunden, die nicht vorher von ihr bearbeitet wurden (ja, selbst in Videos kann man sich schöner machen). @_@ Finde ich irgendwie schade, weil ich denke, dass sie das eigentlich nicht nötig hat.

Und hier kommt Gemma Ward.

Hier muss aber gesagt werden, dass sie mittlerweile nicht mehr modelt und FETT geworden ist! Ich schaue mir gerne ihre alten Fotos an.

Mika Nakashima bleibt meine Nummer eins.

Sie ist wunderschön und hatte schon immer eine tolle Figur. Sie ist genauso groß wie ich (1,60m) wiegt aber fast 10kg weniger als ich. OMG wie deprimierend!

Seitdem ich Muskeltraining betreibe, kann ich mich nicht mehr auf meine Waage verlassen. Ich schaue mich im Spiegel an und beurteile dann, ob sich iwas verändert hat. Ist leicht deprimierend, wenn die Waage über Tage dieselbe Zahl anzeigt, aber was soll ich machen... wenn mein Körper Muskelmasse abbaut und kein Fett und die Waage mir immer und immer wieder eine niedrigeres Gewicht anzeigt, betrüge ich mich selbst. Schließlich soll das Fett weg und nicht meine Muskeln.

10.9.13 13:09

Letzte Einträge: Jetzt kann es losgehen, Es geht weiter...

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


PP / Website (10.9.13 18:01)
Die Mädels gefallen mir wirklich gut. Aber sie nehmen wohl auch Vitamintabletten, damit Haut und Haare in Ordnung bleiben. Aldi-Vitamine reichen vollkommen, weil da auch alle Mineralien drin sind, aber immer zu einer Mahlzeit dazu essen, damit sich die Stoffe ergänzen können. Magnesium ist gut für den Muskelaufbau und sowieso für die Muskulatur, wirkt auch Krämpfen und Verspannungen entgegen. Kalzium ist gut für die Knochen. Falls du kein Fleisch zu dir nimmst, immer an die Zinkzufuhr denken, die baut Testosteron auf und somit das Muskelwachstum. Testosteron im Blut macht auch Frauen etwas geil. Damit wirst du leben können, denke ich. LG Prinz


PP / Website (10.9.13 18:10)
PS: Hab grad gelesen, dass du 160 groß bist und schon über ein sehr geringes Gewicht verfügst. Ich glaub, die paar Kilo, die dir persönlich zuviel sind, kriegst du auch noch weg. Lauf doch mal an diesen Stöcken, wenn du Bock drauf hast. Ich lauf alle zwei Tage ne Stunde und merk das schön bös in Armen, Brust und Schultern. Je fester du auf die Stöcke beim Gehen drückst, desto höher der Effekt und desto mehr entlastest du deine Gelenke. Ich wünsch dir Erfolg, weil dann auch dein Selbstvertrauen in völlig andere und höhere Dimensionen driftet. Würdest du hier in der Nähe wohnen, würd ich mit dir trainiere. So mach ich auch alles alone ... Manchmal langweilig. Lieben Gruß. Prinz

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen