Brilliant Thin

Be ambitious, Be glamorous in thin
 

Letztes Feedback

Meta





 

Es geht weiter...

Ich kann es einfach nicht lassen, mich zwischendurch zu wiegen. Heute zeigte die Waage 48,1 kg an! Ich nehme zwar nicht wöchentlich 1kg ab, dennoch bin ich mit meinen kleinen Erfolgen zufrieden.

Da ich mich sehr kalorienarm ernähre und mein Körper scheinbar nicht viel zu verarbeiten hat, musste ich auch seit 2 Wochen (!!) nicht mehr auf Klo. *hust schäm* Aber dafür habe ich nun eine Lösung gefunden. Ich habe den Fehler begangen, keine Ballaststoffe zu mir zu nehmen. Deswegen gab es gestern früh einen Müsli mit 0,5% fettarmer Milch (herrje so ein Müsli sättigt enorm. Hab mich total fett gefühlt) und am Nachmittag Sauerkraut. Jaja und heute morgen ist es passiert... xD

Ich bin auch ganz froh darüber, dass ich mich noch halbwegs normal ernähren kann. Ich faste keinen einzigen Tag und werde mich auch nicht mehr den ganzen Tag nur von Obst ernähren. Morgens gibt es einen Tee mit Obst (heute Mango und eine Möhre) oder einen Müsli. Nachmittag dann eine kleine Portion Warmes oder Fisch (außer es gab Müsli, dann gibt es nur Obst). So bleibe ich immer unter 1000kcal.

Langsam aber sicher nehme ich ab. Seit gestern mache ich auch ein wenig Krafttraining, um Muskeln am Bauch und Unterarmen aufzubauen. Ich bin gerade wieder sehr motiviert. 

3 Kommentare 7.9.13 11:37, kommentieren

Mittwoch, d. 28.09.2013

-5 Bananen
-2 Mangostreifen (die Mango hat widerlich geschmeckt, deswegen nur 2 Streifen)
-2 Tassen Grüner Tee Vanille
-1 Tasse Pfefferminztee
-1,5L Wasser

Meinung: Ein guter Tag... nur bewegen müsste ich mich mehr.

Habe heute sogar einige Fotos von mir gemacht und erkenne nun Unterschiede zu vorher! Ein wirklich tolles Gefühl besonders weil ich vor dem Spiegel nie etwas von meinen verlorenen Kilos sehe.

Morgen treffe ich mich mit einer Freundin, also ist etwas Bewegung angesagt.

28.8.13 21:24, kommentieren